Saturday, 6/6/2020 | 1:25 UTC+2

Actors-Up! was ist da los?

Actors-Up! Ein Bericht von Tina von Heusen

Kritik am Actors-Up! Casting

Kritiker bemängeln den recht rüden und intransparenten Ablauf der Bewerbungen bei Actors-Up! Viele die sich für eine der begehrten Casting Termine angemeldet hatten wurden entweder gar nicht eingeladen, mussten teilweise mehrere Wochen, in ausnahmen sogar Monate – warten bis sie die Chance für einen Aufnahmetermin bei Actors Up! Casting erhalten hatten.

Für die Teilnahme an einem der in vielen nah gelegenen Regionen ist eine echte Einladung zu einem Business Termin bei Actors-Up! zwingend erforderlich. Ganz ähnlich wie in einem Club kommt man da nicht so ohne weiteres rein, die Kontrollen sind streng. Wer noch nicht Mitglied ist und keine echte Einladung hat, sich nicht mit einem Ausweis legitimieren kann hat gleich gar keine Chance.

Die Möglichkeiten, wie bei vielen Agenturen, einfach mal vorbei zu schauen bleiben bei Actors-Up! Casting damit den meisten Bewerbern versperrt. Das Vorgehen führt seit Jahren zu immer wieder auftauchender Kritik am Veranstalter. Von Glück können nur diejenigen reden, die eine der heiß begehrten Einladungen in den Händen halten und damit die Chance für einen Aufnahmetermin besitzen.

Welche Tips haben wir für die Teilnehmer?

Was sie dringend beachten sollten, damit die Aufnahme gleich beim ersten Casting Termin erfolgreich ist: Wie oben beschrieben sind die Kriterien bei Actors-Up! Casting teilweise harsch, denn die Entscheidung über die Registrierung oder deren Ablehnung ist die alleinige Entscheidung der Model Search Europe Ltd.
Üblicherweise gibt es keinen Anspruch auf Begründung der Ablehnung eines Bewerbers als Model bei Actors-Up! Casting. Die Bedingungen für Statisten und Komparsen sowie Artisten für die Bereiche Tanz und Talent unterliegen einfacheren Aufnahmekriterien und konnten von den meisten Teilnehmer – wie berichtet – erfüllt werden. Bei Minderjährigen, also alle unter 18 die sich bei Actors Up! einschreiben wollen, muss unbedingt immer die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters vorhanden sein.

Wer als Fotomodel oder Werbegesicht, bei einem Schönheitswettbewerb mitmachen will oder als Statist bzw. Komparse eine Rolle in Film oder TV sucht der ist bei Actors-Up! an der richtigen Stelle um seine Chancen zu nutzen. Actors Up! Casting hat weitreichende Kontakte bis in viele regional tätige Agenturen und vermittelt erste echte Kontakte für Newcomer, aber auch für Professionals die dringend nach neuen Aufträgen suchen.

Karteiaufnahme und seriöse Scouts

Die Karteiaufnahme beim Actors-Up! Casting ist nicht mit Kosten verbunden, jedoch wird von jedem Bewerber ein aktives Bemühen erwartet. Die Aufnahme gilt als eines der ersten Hürden die bei Actors-Up! zu bewältigen sind. Die Scouts, teilweise Prominente bekannt aus dem TV Geschäft, die bei jedem Actors-Up! Casting vor Ort sind haben sehr gut geschulte Augen und können die jeweiligen Bewerber nach individuellen Gesprächen recht schnell für eine Zielrichtung entweder als Model oder für Film und Werbung zuweisen. Leider wird wie bei vielen seriösen Agenturen aber auch immer wieder von enttäuschten Bewerbern berichtet, die sich für einen erfolgreiche Vermittlung nicht eignen.

Quintessenz

Nach allen Berichten und uns vorliegenden Informationen von Mitglieder-Agenturen gilt Actors-Up! grundsätzlich als seriöse und echte Chance für den Start einer Karriere oder um weitere Aufträge zu ergattern.

Ein Tipp: Wer noch einen Termin bekommen will kann sich noch auf der Facebook-Seite von Actors-Up! umtun, dort gibt es auch weitere Castingtermine!

 
About

73 Comments

  1. Jörg Hahn
     /  Antworten

    Ich habe einige Casting Erfahrungen im seriösen Gebiet bei verschiedenen Castings gesammelt. Meine Frau sagte früher immer: „Wenn Du glaubst dass die Kleine gebucht wird“ haben wir den Erfolg.

    Das ist aber nur bedingt richtig!

    Dies Agentur arbeitet immer für ein Honorar und Eltern, die es ganz verzweifelt um jeden Preis wollen das ihr Kind in das Rampenlicht kommt bemühen sich für die Kiddies auch wirklich an. Bei Fotomodellen die zu diesem Casting kommen wird das oft so gemacht, dass sie von den Anwärtern eine Setcard zusammenstellen und zwar erstmal umsonst. Wenn später die Aufträge kommen, wird man oft einen Teil der verdienten Gage für die Setcard wieder abgeben müssen – leider! ( Hinweis, das ist üblich und korrekt so, viele wissen das aber nicht)
    Aber ich glaube auch, dass man den Kleinen damit eine Chance geben sollte – Kinder sollten das mit Spaß machen, sonst nicht. Viele haben doch Spaß an so was und wollen was Schönes machen. Es sind die Eltern, die sstolz sein können, jedenfalls den anderen gegenüber die es nicht geschafft haben, also werden wir auch heute hinfahren.

     
  2. Kati
     /  Antworten

    hallo, ich habe eine frage an euch. Ich hatte mich bei der agentur beworben und bin am WE zum casting eingeladen und eine andere Agentur scheint sich auch für mich zu interessieren. allerdings weiß ich nicht, welche von bedeiden ernster zu nehmen ist. wenn mir jemand vielleicht einen guten Vergleich zwischen denen und einer örtlichen Modelagentur geben könnte, wäre sehr nett. L.G. Kati

     
    • Corina
       /  Antworten

      Die ist alles kostenlos!!!! Das profil allein im Jahr aber mehr nicht…und der Vertrag geht jahre. Bei Misserfolg ist man selbst schuld und hat viele Castingangebote. Schade das ich so ungläubig gegenüber Fremden bin.

       
  3. Antonia R. Hamburg
     /  Antworten

    Ich hab auch eine Einladung bekommen – Endlich. Habt ihr auch so lange warten müssen? Ich hatte mich beworben und ist schon fast 4 Monate her nun freue ich mich endlich eine Einladung bekommen zu haben um dabei zu sein. Wir sehen uns tschüüss Kati

     
  4. SickSick98
     /  Antworten

    Hallo,
    wir haben jetzt auch so eine Einladung bekommen.Könnten Sie uns bitte sagen,ob es sich lohnt dort zu erscheinen?
    Wir wissen nicht was WE1 zugeordnet, bedeutet.
    Über eine Antwort würde ich mich riesig freuen.
    Herzliche Grüße Eure Familie SickSick

     
    • Iris K.
       /  Antworten

      Hi SickSick,
      Dein Name ist echt genial. Bist Du 98 geboren so wie ich?

      Ich bin da gewesen, Sie sind gut weil sie sich respektvoll benehmen. Das wurde mir so gesagt, dass es neue Gruppen gibt und die nicht bekannt gegeben werden um die Teilnehmer zu schützen.

      Wenn Sie einen Namen hätten dann würde die Gruppe in dem Einladungsschreiben etwa Gruppe 5 mit Schwulen oder Gruppe 9 mit Transvestiten oder Gruppe 19 mit Frauen die grösser als 1,90 Meter sind oder Männer im Alter ab 30 mit Glatze oder einfach nur Gruppe Frauen die alkoholisiert, verraucht und weltbekannt sind mit Erfahrungen.

      Wie soll das denn gehen?
      Eine seriöse Agentur kann das nur so schreiben damit ist niemand beleidigt und alle werden respektvoll behandelt.

       
  5. Gina
     /  Antworten

    Hallo zusammen! War heute bei einem Casting in einem Hotel, nachdem ich auch so einen Brief bekommen hatte. Ich nahm gemeinsam mit meiner Mutter ein einhalb Stunden Fahrt auf mich, da der erste Eindruck wirklich seriös war. Dort angekommen musste an der Anmeldung die Einladung abgegeben werden und meine Mutter musste ihren Ausweis zeigen. Nach etwas mehr als 1 Stunde im Warteraum, in dem wirklich einige super Leute gewartet hatten, kam ein junger Mann rein, der mich aufrufte und gemeinsam mit meiner Mutter in ein Zimmer brachte. Es gab etwa 4-5 Leute, die regenmäßig reinkamen und Leute aufruften. In dem Raum war es einfach geil. Der Typ machte einen relativ profihaften Eindruck und ich hörte mir erstmal alles an. Er schaute mich im Sitzen genau an und fragte dann eine Menge, was genau ich denn machen möchte und ob ich schon Erfahrungen habe (mich hatte Komparse/Statist sehr angesprochen, was ich ihm auch sagte). Ich habe keinerlei Erfahrung in den Bereichen. Er hat mich danach sofort gefragt, ob ich mir auch vorstellen könnte professionell als Model zu arbeiten, da ich ein wirklich passendes Gesicht hätte und das gut laufen könnte (und viele sagen von mir, dass ich wirlich superhübsch bin und hätte sicherlich gute Chancen). Anschließend hat er erklärt, dass durch solch einen Job Geld verdient werden würde, manchmal mehr und manchmal weniger für einen Tag und das sich meine Mutter darüber im klaren sein muss das es alles immer nur mit dem Einverständnis und häufig in Begelitung meiner Elatern geht. Um das alles sofort an Gang zu bringen werde ich jetzt an einem Interview vor laufender Kamera getestet und wir sehen uns das im Anschluss gemeinsam an. Dafür hätten sie dann sofort auch noch Bilder machen können. Als ich fragte, ob das Pflicht wäre und ob man sich sofort entscheiden muss, sagte er, dass es keine Pflicht ist, aber ich mich sofort dafür entscheiden müsste, denn sonst müssen wir zu einem neuen Termin kommen oder ins Büro auf Mallorca. Ich habe dann die Flatter bekommen, das war auch für meine Mutter viel zu aufregend, denn sofort ins Rampenlicht. Also kamen wir zu dem Schluss in dem er dann einen Zettel ausgefüllt mit meinen Daten hatte, damit ich in die Kartei aufgenommen werde. Meine Mutter musste diesen unterschreiben, weil die halt für mich entscheidungsberechtigt ist. In zwei Wochen soll ich mich auf der Seite anmelden und dort Bilder von mir hochladen (das ist kostenlos).
    Es hat wirklich einen seriösen Eindruck gemacht, vorallem, da die Leute scheinbar sehr viel Erfahrungen mit dem Werbe und Modelgeschäft haben.

     
    • Dusan
       /  Antworten

      Hallo gina
      Wollte dich mal fragen ob du mir villeocjt sagen könnest was man am.besten anziehen sollte(junge)
      Danke

       
      • Agneszka
         /  Antworten

        dein ernst das es fragst? es geht um Ihre tochter und nicht um was man da anziehen soll

         
  6. Mircola
     /  Antworten

    Hallo, im Juni hat unser Sohn (11J.) sich online bei der Casting Firma registriert. Im November, wir hatten es schon fast vergessen, kam ein Brief zu einer Einladung von in unserer Nähe. Wir habe versucht etwas im Internet über die Firma herauszubekommen. Es gibt die Möglichkeit eigene Fotos hochzuladen. Also dachten wir, wir geben unserem Sohn endlich die Möglichkeiten. Nachdem wir registriert wurden, es war die Gruppe MK1, nahmen wir Platz in einem Raum in dem auch andere Kinder waren, echt passend für all die Kinder die dort warteten. Naja, wir kamen zum Glück schnell dran. Die Dame, die uns in einen anderen Raum mitnahm, stellte dann viele Fragen (Alter, Fähigkeiten, Sprachen) und begann die Angaben zu überprüfen ob es sinnvoll ist und in wechem Teilbereich man unserem Sohn Chancen einräumt. Kompliment, das machte einen sehr kompetenten Eindruck zumal die Frau bekannt war aus der Fernsehwerbung in den 70er Jahren. Sie meinte dann, das unser Sohn ja ein Hübscher sei und sie uns empfiehlt ihn für Werbung, TV Filme, Komparsen Rollen etc. einzutragen…. alles gut und schön, wobei unser Sohn wirklich genauer betrachtet wurde. Wir unterschrieben die „ModelRegistry“, die mit keinerlei Kosten verbunden ist. Die Firma arbeitet mit verschiedenen Agenturen, die auf deren Webside nach Modellen sucht. Die Dame meinte dann wir können ja eigene Fotos (nur 3 und nur in Paßfoto Größe !) hochladen. Registriert wäre er ja . Dann wurden wir auch schon „entlassen“, nachdem da sich ein weiterer Scout unseren Sohn wirklich genauer betrachtete hatte.

     
  7. Stidly
     /  Antworten

    Wir halten es für ein streitigen Grund einfaches und schnelles Bildmaterial zu benutzen. Seriöse Agenturen investieren nicht in viele Bewerber und ich willja nichts verlangen aber Vorleistung sind mir immer wichtig. Ich vermute, dass an dem einen Tag ca. 70-80 Leute Foto-Verträge machen und aus diesem Grund die Zahl der Kandidaten sicher sehr schwanken wird. Man sollte wohl püntlich sein sonst wird man in die tiefere Gruppe wechseln müssen. Wie in der Schule. Zu spät gibt gleich Eintrag im Klassenbuch!

     
    • Elisabeth Dedio
       /  Antworten

      War heute in Hilversum Holland , bekam sofort einen Vertrag vorgelegt, über 600 Agenturen auf einen Schlag. Man würde am besten in Deutschland wohnen um so viele Agenturen auf einmal zu besuchen ist mir garnicht möglich. Wer dahingeht hat echt unvorstellbare Mengen an Agenturen vor sich fast alle kommen aus Deutschland und jede Woche kommen aus den anderen Ländern neue Agenturen dazu. Wenn man Aufnahmen machen und ich wäre bereit für 1 Jahr durch Europa zu reisen, dann hat man eine Chance. Es geht sogar soweit das man mit dem Flugzeug zu der Zentrale der Firma nach Barcelona eingeladen wird. Unglaublich wie gut das gemacht wird. Und noch schlimmer ist das mit einer unzahl an Castingterminen die über ganz Europa verteilt stattfinden. Pro Land sind das meherer Tausend Castingtermine füt TV und Fotowerbung. Das kann ein Model mit einer Agentur fast nicht schaffen. Also Chancen gibt es wie Sand am Meer.

       
  8. Ilona Schubert
     /  Antworten

    Ich war gestern zum Casting in Wilsdruf. Es ging alles zügig. Es war das erste Mal das ich dies erleben durfte.
    Es wäre gut wenn man dies schon ein Jahr vorrher wüsste um sich darauf einzustellen zu können.
    Mfg
    Ilona Schubert

     
  9. meerlavendel
     /  Antworten

    Ich möchte hier mal meine Erfahrung mit dem Casting vom schildern. Mein Sohn (minderjährig) hat eine Einladung nach Lübeck bekommen. Als wir in dem Hotel ankamen, stand überall Casting dran, aber man muss eine Einladung haben. Wir mussten uns dann anmelden, klar ich als Erziehungsberechtigter mit Ausweis, und die Einladung dort vorzeigen, alles wurde ziemlich pingelig geprüft. Dann wurden wir mit den anderen aus der Gruppe in ein Wartezimmer geschickt, in dem noch weitere Teilnehmer unserer Gruppe saßen. Dann kam eine Frau und nahm uns in einen Raum mit, es war richtig spannend. Sie hat meinen Sohn dann genau befragt auch über Hobbys, Schule usw. und uns dann mal eine ausführliche Erklärung über unsere Gruppe gemacht. Allerdings mit dem Hinweis, dass wir eventuell auch Fotos haben müssen weil unsere Gruppe zu den Modells gehört, andere die keine Einladung hatten kamen garnicht rein. Dann kam ein sehr professioneller Typ mit Kamera und begann testshootings zu machen für die Fotos die in die Kartei kommen. Sowas hat es hier noch nie gegeben das die sich so bemühen. Alles was die gesagt haben war sehr mit Erfahrung. Da war ich natürlich erstmal baff. Ich habe dann meine Adresse gelesen, bzw. darauf geachtet, dass alles richtig ist. Es gab den Hinweis, dass wir uns mit der Gruppe jetzt bei mehrern Agenturen vorstellen werden, alle zusammen weil das mehr erfolgreich ist als wenn man ganz alleine verhandelt. Wir können uns selbst bewerben. Das hat mich zwar stutzig gemacht, weil ich dachte, ich wäre nur bei einer Agentur, aber es sind in Wahrheit 4 Agenturen die alle auf jeweilige Bereiche spezialisiert sind. Ich habe daraufhin einen Karteiaufnahmeantrag unterschrieben, aber ich fürchte das muss ich wohl nicht direkt aufgenommen werde weil erst noch ein Ausschuss tagt, der die Gruppe beurteilt. Wenn ich mich selbst bei Agenturen bewerben soll, werde ich von dort bestimmt nicht vermittelt, das geht nur mit den Spezialisten von der Agentur. Im Nachhinein bin ich bischen unzufrieden, da man so viele positive Bewertungen liesst aber alles immer wieder neu und auf das jeweilige Model anders ist. Hätte ich früher irgendetwas gewusst, hätte ich da garantiert schon eher teilgenommen, beim letzten mal ging es nicht. Ich habe schon stundenlang im Internet recherchiert und wäre mit Sicherheit froh gewesen sowas zu finden deshalb sag ich es euch. Es kommt alles immer auf den einzelnen an.Weil am Ende wenn man da gewesen ist weiss man erst welche Möglichkeiten es gibt und wie die Einsatzbedingnen bei Shootings mit den Fotografen sind. Ich hätte garnicht gedacht das es so viel Nachfrage nach Leuten für Internetvideos gibt. Die Firma hat ein riesen Studio und wir kommen mit der ganzen Gruppe zu Drehaufnahmen nach München. Das war unsere Erfahrung. Es wurde dort auch absolut “aussortiert”. Es ist scheinbar sehr unterschiedlich für was die Bewerber geeignet sind ohne das Casting hätte ich das zumindest nicht geglaubt. Also gesamt absolut spannend für uns ab jetzt.

     
  10. Lennart
     /  Antworten

    Hallo Leute,Ich habe einen Brief (terminbestätigung) für das Casting bekommen . Ich wollte mich über den Ablauf informieren und fragen, ob einer weiss was man mitbringen soll, sich schminken und was dort genau passieren wird . Ich danke im Voraus .

     
  11. Julane
     /  Antworten

    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte hier mal meine Erfahrungen schildern. Ich war beim Casting in Siegen und muss sagen ich bin sehr sehr positiv überrascht. Hatte mich am Anfang gefragt, ob ich überhaupt hingehen sollte aber als ich dann all die Bewertungen im Internet gelesen habe, habe ich mich entschieden, hinzugehen.

    Zuerst musste man Ausweis und Einladung mitbringen sonst kommt man garnicht rein, man muss es vorzeigen und wird dann gebeten, zu warten. Bei mir hat es geschlagene dreißig Minuten gedauert bis ich aufgerufen wurde.

    Ich erwartete ein klassisches Casting, wo bewertet wurde, ob man sich überhaupt als Model / Schauspieler eignet. Ich dachte, man würde eventuell mit anderen Mädels verglichen werden und muss eventuell auch vor der Kamera zeigen, was man kann und so war es dann auch.

    Ich sprach mit einer älteren Dame einer Modelagnetur, die mir sofort mehrere Optionen erklärte wie ich bei Ihrer Agentur einsteigen kann und mir eine Sedcard zulege. Ich sagte dann, dass ich Studentin sei und daher gerade mal so nicht spontan ein Fotoshooting in der Woche machen kann. Ab dann schien die Laune der Dame den Bach runter zu gehen, denn sie sucht eigentlich Leute die für rasche Produktionen zur Verfügung stehen. Sie legte mir dann den kostenlosen Vertrag (ja den gibt es wirklich) vor und redete weiter auf mich ein, ich solle meine Chancen ruig neben dem Studium testen.

    Zum Glück hatte ich meine Mama dabei, die den Vertrag zwischenzeitlich durchlesen konnte und sagte den könnte ich ruhig unterschreiben.

    Danach sagte die Dame: So, sie werden dann Post von uns bekommen und brachte mich zu einem Scout einer Anderen Agentur die auch an diesem Tag dort nach Talenten ausschau hielt.

    Dann musste ich Vorsprechen / Fotos machen / Gruppencasting.
    Ich muss sagen, ich weiß nicht, wo die ganzen Agenturen herkommen. Ich fand die die Agentur seriös und organisatorisch gut traniert.

    Ich glaube, es sind aber zu viele Agenturen an dem einen Tag dort, denn die hoffnungsvollen Mädels an die sich gewendet wird, haben so wie ich auch ein Studium im Kopf und wollen nur sehr viel Geld verdieen. Und wahrscheinlich hat es bei den anderen Leuten auch so viel länger gedauert, weil sie dann noch ewig Fragen stellten die ausführlich beantwortet werden. Die Dame hat bei mir wohl direkt verstanden, dass gutes Zureden keinen Sinn hat um mich auf Reisen in andere Städte zu bringen.

    Ich werde euch auf dem Laufenden halten, ob sich doch noch ein Job für mich ergibt.
    Dennoch bin ich wirklich sehr zufrieden und würde euch empfehlen, hinzugehen.

     
  12. Jonas
     /  Antworten

    Ich war in der Gruppe von Plussize Models und mir hat das Gruppenbild am besten gefallen:

    http://www.plusperfekt.de/wp-content/uploads/2016/08/FK_Casting-42-casting-gruppenfoto-curvy-models-plussize.jpg

    Und die Gruppe L77 war am Dienstag auch echt überzeugend:

    https://michelelegrand.files.wordpress.com/2013/06/model-contest-quarree-gesichter-2014-walking-acts-16-06-2013-gruppenfoto-drauc39fen.jpg?w=620&h=267

    Hier ist noch eine Liste von 8 Casting Firmen die schon in Holland den neuen Trend nutzen und sich auf Gruppenfotografie spezialisiert haben.

    http://bedrijfskabel.nl/drenthe/hollandscheveld/gruppen-fotografie

     
  13. Jessica Rühmann
     /  Antworten

    Hallo.meine Tochter hat eine Einladung fürs Casting bekommen.Weiß jemand was für eine Gruppe w27 ist?lg

     
  14. Ali
     /  Antworten

    Hallo Leute, undzwar bin ich am Mittwoch zum Casting eingeladen.
    Was erwartet mich alles ? Es wäre sehr nett wenn ihr es mir schon mal sagt damit ich mich vorbereiten kann.
    Dankeschön
    LG

     
  15. ich
     /  Antworten

    Es wird Euch da soviel an Chance eröffnet das ihr nix mehr rafft.
    Habe 2 Jahre gewartet und dann kommt man endlich mal dran. Viel zu lange…Leute.
    Meine Fragen wurden freundlich beantwortet, und richtige Auskunft habe auch erhalten. Das heißt, man konnte mir Sagen, wieviel Leut über die Seite gebucht werden können aber man hat mir gleich gesagt das alles von jedem einzelnen abhängt, Ranking etc. Sehr sauber alles…
    Ich habe mir für 600 Agenturen eine Liste zukommen lassen, das alles bekommt man umsonst aber man muss halt ständig promo machen! Bestimmt ein guter Laden, aber man kommt auch in Agenturen wenn man hier in Österreich bleibt!

     
  16. Marina
     /  Antworten

    Ich war heute beim Casting in Klagenfurt. Erst muss man den Ausweiß zeigen mit der Einladung. Dann geht man in ein Zimmer wo noch andere sitzen und warten bis man aufgerufen wird. Nachdem man aufgerufen wird, kommt man in einen Raum mit mehreren Konkurrenten wo man an einen der Beratungs Platze nimmt. Darauf wird einem erklärt wie das alles abläuft, unglaublich kompliziert und man kann sogar eine Setkarte bekommen und man kann Castingtermine bekommen und man kann in der Kartei aufgenommen werden. Alles in einer Hülle und Fülle das man es in Schrift und Worten nicht wiedergeben könnte – Einfach Wahnsinn!

    Dies erfolgt aber erst nach einem Vertrag der je nach dem unterschiedlich ausgehandelt wird kommt immer auf die Agentur an die einen Betreut über 500 verschienden Möglichkeiten hat man zur Auswahl und für das Folgejahr über 400 weitere , je nach dem welche Agentur die Setkarte finanziert. Dann hätte man die Möglichkeit die Setkarte in PDF runter zu laden für Bewerbungen. Anschließend wird man von einem Fotografen in ein Blitzlichgewitter vermittelt das man hören und sehen neu erfinden kann. Einfach nur blanker Wahnsinn. Man wird wie auf einem Schlachthof abgelichtet und hat soviele Möglichkeiten das man sich nur schwer entscheiden kann.

    Dem nicht genug bekommt man noch einige andere Gruppenmitglieder zugeteilt die ebenfalls mit dabei sind und das ganze auch noch puschen. Es ist unvorstellbar wieviele Agenturen da mitmachen und was das alles für ein Aufwand ist. Man darf sogar mit nach Deutschland reisen wenn man einen Ausweis hat.

    Das durchschaut doch keiner mehr. Um die ganzen Möglichkeiten aufzuzählen braucht man ja wochen. Internet kann einem garnicht weiterhelfen, man muss es echt erlebt haben. Das ist seriös!

     
  17. Hanns-Georg von Wolff
     /  Antworten

    Wurde heute zu einem solchen Vorstellungstermin nach Basel eingeladen. Angeregtes Gespräch mit netter,.junger Frau. Interessante Impressionen beim casting von Kleinstkindern über muskelbepackte Schränke bis hin zu seriösen älteren Herren wie ich. 😀 Eine lustige Erfahrung. Übrigens Kompliment an den Veranstalter. Gut organisiert. Nur 10 Minuten Wartezeit.

     
  18. Thomas
     /  Antworten

    Hallo Zusammen!
    Ich habe auch eine Einladung bekommen und nach kurzem Googlen erscheint mir die Veranstaltung seriös zu sein… Was mich jetzt noch interessieren würde ist, was die Gruppenbezeichnungen bedeuten?? Ich wurde der Gruppe U92 zugeordnet.
    Hat schon jemand vielleicht Erfahrungen gemacht, wie es nach der Vertragsunterschrift weiter geht?

     
  19. Amy
     /  Antworten

    Hey Leute, wer weiß was Gruppe S27 bedeutet???

     
  20. Rene Altman
     /  Antworten

    Die Firma hat mehrer Büros in Europa und ist eine Castingfirma. Auch machen die eine eigene Produktion die im Juli 2018 über Satellit ausgestrahlt wird. Diese Produtionsfirma hatte mich angeschrieben und es sollte erstmal ein Casting sein. Nach Ausfüllen des Einladungsschreibens kam man im Hotel in Deutschland an, in einen Warteraum. Als man dann aufgerufen wurde, hat sich jemand mit mir an einen vorbereiteten Tisch gesetzt und mir ein langes Interview gemacht, und er hat seine einlaminierte Sedcard gezeigt. Was dann folgte war mehrer schwere Fraggen die ich Quasi nicht beantworten konnte.
    Die stellen Ihnen diese Fragen nicht vorher zur Verfügung damit sie keiner auswendig lernen kann, die Sie ausfüllen müssen und dort gucken Filmproduzenten, Modelagenturen und andere drauf.

     
    • Silke
       /  Antworten

      Hi könnte mir bitte jemand sagen für was die Gruppe I37 steht?!

      LG Silke

       
  21. lisa
     /  Antworten

    Hey Leute ich hatte auch ein Casting Termin in Essen und es ist so wie hier viele beschrieben haben…
    die Leute sind nett aber man muss für halt Fähigkeiten haben und es ist nicht wenig .. also wenn ihr das wirklich was werden wollt müsst ihr euch anstrengen ..

     
  22. Florian Paulus
     /  Antworten

    War am 14. Mai in Mainz, hat Spaß gemacht … informativ

     
  23. Sabina
     /  Antworten

    Hey Leute ,

    Ich habe nach fast einem Jahr endlich eine Einladung bekommen nun würde ich gern wissen ob ich selber schon wissen will was ich eig machen will oder entscheiden die es wofür man geeignet wäre ???
    Und was ist die Gruppe R32???

    Mit freundlichen Grüßen
    Sabina

     
  24. Nicole
     /  Antworten

    Aufgrund der Tatsache das die Firma bekannt ist, bin ich der Einladung der gefolgt und mit meinem 5jährigen Sohn nach Luxemburg zum Casting gefahren.
    Es ging alles sehr schnell. Wir haben uns angemeldet, dann mussten wir in einen Warteraum mit den anderen Teilnehmern. Dort wurden wir dann aufgerufen und eine Dame nahm uns mit in einen grossen Raum mit vielen Anwärten und einer Jury

     

POST YOUR COMMENTS

Your email address will not be published. Required fields are marked *